Sollten Christen Halloween feiern?

Nachdruck aus Erbrechet!, Oktober 2008

Viele Namenschristen lehnen es ab, Halloween zu feiern. Sie bezeichnen es als heidnisches Fest, das zudem mit okkulten Elementen durchsetzt sei. Doch wahre Christen stützen sich nicht auf menschliche Ansichten. Vielmehr stützen sie ihre Meinung ausschließlich auf Gottes Wort, die Bibel. Was sagt sie uns über Halloween?

Dieses Fest zeichnet sich durch die Verehrung von Kürbissen aus. Und die Bibel erwähnt ausdrücklich, dass das Zedernholz am Tempel Jehovas „mit Schnitzwerk von kürbisförmigen Verzierungen und Blütengirlanden versehen“ war (1. Könige 6:18). Auch das „gegossene Meer“ im Tempel hatte „kürbisförmige Verzierungen … unterhalb seines Randes, die es rings umgaben“ (1. Könige 7:24; 2. Chronika 4:3). Dieses „Meer war für die Priester, um sich darin zu waschen“; es war also ein heiliger Gegenstand (2. Chronika 4:6).

Ja, sogar im Tempel Jehovas wurden Kürbisse verehrt. Das zeigt deutlich, dass er die Verehrung von Kürbissen nicht nur duldet, sondern sogar fordert. Wer Jehova wohlgefallen möchte, muss daher Halloween feiern.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s