Gerrit Lösch seliggesprochen

Wenige Wochen nach dem Tod von Gerrit Lösch, am 24. August 2032, gab Anthony Morris, der Vorsitzende der Leitenden Körperschaft, die Absicht bekannt, den Seligsprechungsprozess baldmöglichst einzuleiten. Der Prozess wurde 14. März 2033 nach der feierlichen Feier des Gedächtnismahles eröffnet.

Kurz vor dem Bezirkskongress 2034 beendete das Seligsprechungskomitee der Leitenden Körperschaft seine Untersuchungen über das Leben Bruder Löschs bis zu seiner Aufnahme in die Leitende Körperschaft. Anschließend begann die Aufarbeitung seiner Zeit in der Leitenden Körperschaft. Als das für die Seligsprechung erforderliche Wunder kam der Lebensbericht von Joel-Frederic Dimpflmeier in Frage, der sich die Aufnahme eines Vortrags von Bruder Lösch im Internet anschaute, woraufhin er sogleich sein Universitätsstudium abbrach und den Pionierdienst aufnahm.

Der interne Teil des Seligsprechungsprozesses wurde am 2. April 2035 im Brooklyner Bethel abgeschlossen. Die dabei gesammelten Dokumente wurden vom Komitee des Vorsitzenden ausgewertet, insbesondere wurde das angebliche Wunder auf seine Glaubwürdigkeit überprüft. Es wurde schließlich festgestellt, dass Maximilian Meierhuber, der gemeinsam mit Joel-Frederic Dimpflmeier an der Universität studiert hatte, sein Universitätsstudium fortsetzte und später die Wahrheit verließ. Somit waren alle Zweifel an der Wundertätigkeit von Bruder Lösch ausgeräumt.

Am 5. Juni 2035 wurde Bruder Lösch daher anlässlich des Bezirkskongresses der Ehrentitel „Ehrwürdiger Diener Gottes“ verliehen, den bis dahin nur Charles Taze Russell, Joseph F. Rutherford und Konrad Franke trugen. Hierdurch wurde sein heroischer Tugendgrad festgestellt. Mit dem Artikel „Ein Leben im Kampf gegen die Bildung“ im Wachtturm vom 1. Oktober 2035 wurde Gerrit Lösch offiziell seliggesprochen und darf nun in einem Umkreis von 10 km um weltliche Bildungseinrichtungen verehrt werden.

Advertisements

2 Gedanken zu „Gerrit Lösch seliggesprochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s